Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) löste im Juli 2011 den Zivildienst ab. Der neue Freiwilligendienst ist ähnlich wie das FSJ aufgebaut. Der entscheidende Unterschied:  Der Bundesfreiwilligendienst steht Interessierten aller Altersgruppen offen und ist ein Beitrag zur Förderung des lebenslangen Lernens. Jungen Freiwilligen bietet er die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Freiwillige ab 27 Jahre werden ermutigt, ihre bereits vorhandene Lebens- und Berufserfahrung einzubringen und weiter zu entwickeln.

BFD ab 27 Jahren

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, sind in einer beruflichen Orientierungsphase oder möchten in eine sinnvolle soziale Tätigkeit starten? Der Bundesfreiwilligendienst bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich im sozialen Bereich zu engagieren, Ihr Wissen weiterzugeben und sich gleichzeitig weiterzubilden.

Übersichtskarte DRK-Landesverband Oldenburg
Mädchen und Junge, Bild zeigt die Verlinkung zu Facebook
Bild zeigt die Verlinkung zu Instagram
Foto Bewerbungsformular

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich des Corona-Virus ändert sich auch für die Freiwilligendienste des Landesverbandes einiges.

Wie ihr sicher wisst, sind unsere Seminare vom 16.03.-03.04.2020 abgesagt.

Auch Einsatzstellenbesuche und externe Öffentlichkeitsarbeit, wie Messen, sind derzeit nicht möglich.

Die Büros im Landesverband sind aber weiterhin besetzt. Externe Besucher*innen können wir derzeit leider nicht empfangen, aber wir sind per Mail und telefonisch für  Euch zu erreichen. Bei Fragen zu dieser außergewöhnlichen Lage meldet Euch gern bei uns!

Wir freuen uns auch immer noch auf Eure Bewerbungen! Auch wenn Hospitationstermine in den Einrichtungen gerade nicht möglich sind, kümmern wir uns gern schon um Eure Vermittlung, damit es direkt losgehen kann, sobald sich die Lage wieder beruhigt hat!